Sie befinden sich hier

Inhalt

Kalibrier-Kit KK-8112

Kalibrierkit KK-8112-01-MB01.0
Beispiel für Kalibrierkit - KK-8112-01-MB01.0

Schnelle Kalibrierung und Linearisierung von Wirbelstromsensoren

Wirbelstromsensoren sind als Abstandssensoren in vielen industriellen und wissenschaftlichen Anwendungen unverzichtbar geworden.

Das Messergebnis für den Abstand ergibt sich aus der Impedanz der Messspule. Diese wird sowohl durch den Abstand als auch die elektromagnetischen Eigenschaften des Messobjektes beeinflusst.

Bei der Kalibrierung und Linearisierung von Wirbelstromsensoren sind verschiedene Einflussmöglichkeiten auf das Sensorsignal zu berücksichtigen:

  • Art des Materials des Messobjektes
  • Fläche des Messobjektes
  • Form des Messobjektes
  • Bedämpfung des Sensors durch die Ein-bauverhältnisse
  • Winkel des Messobjektes zum Sensor

Zur Realisierung bestmöglicher Messergebnisse ist die Kalibrierung und Linearisierung im tatsächlichen Einbauzustand erforderlich. Für bereits montierte Sensoren bietet ISEDD mit dem Kalibrier-Kit KK-8112 eine einfache und hilfreiche Lösung zur Linearisierung an.

Ein Kalibrier-Kit enthält drei Distanzscheiben (Endmaße) zur Linearisierung mit drei Referenzpunkten:

  • Messbereichsanfang (MBA)
  • Messbereichsmitte (MBM)
  • Messbereichsende (MBE)

für jeweils einen Sensormessbereich. Die Kalibrier-Kits werden mit Kalibrierzertifikat für jede Distanzscheibe geliefert.

Die Kalibrier-Kits sind auf die Verwendung mit den Sensoren der Firma Micro-Epsilon zugeschnitten. Folgende Sensorreihen werden abgedeckt:

  • eddyNCDT-3010
  • eddyNCDT-3300
  • eddyNCDT-3700
  • induNCDT-IS
  • induNCDT-IWS
Kalibrier-Kit KK-8112Calibration kit KK-8112

Kontextspalte

Vernetzen: