Sie befinden sich hier

Inhalt

Reinraumzelte und -zellen

Vom Grau- zum Reinraum

Bedarfs- und kostenorientierte Gesamtlösungen für technische Reinräume
am Beispiel einer Feinstreinigung von hochreinen Präzisionsteilen mit anschließender Verpackung im Reinraumzelt

Das Konzept von "High-Purity"-Präzisionsbauteilen beinhaltet neben den hohen Anforderungen an den Reinigungsprozess auch die Verpackung der Teile in partikelarmer Umgebung.

Diese Vorgaben erfüllt - ohne den hohen Aufwand für eine Reinraumumgebung - das Schleusenkonzept der Reinigungsautomaten von Miele mit unserem Reinraumzelt auf der reinen Seite. Dabei agieren die zweitürigen Durchschub-Reinigungsanlagen im Materialfluss als Schleuse zwischen Grau- und Reinraum. Der Reinigungsautomat wird bei geschlossener Reinraumtür von der Grauraumseite mit den zu reinigenden Teilen beladen. Nach Abschluss des Reinigungsprozesses können die sauberen Produkte auf der Reinraumseite unter dem Reinraumzelt entnommen, geprüft und verpackt werden.

Wir fertigen das komplette Reinraumzelt variabel nach den Anforderungen des Kunden und den örtlichen Gegebenheiten. Die Reinraumzelle ist mit einer Reinraumdecke abgedichtet und passend konfektionierten Reinraumvorhängen ausgestattet. Mit den in der Reinraumdecke integrierten Fan-Filter-Units (FFU's) mit HEPA- oder ULPA-Filter kann bei entsprechend definierten Arbeitsanweisungen eine Reinraumumgebung bis ISO-Klasse 2 (nach ISO 14644-1) erreicht werden. Für die Ausleuchtung des Arbeitsplatzes sorgen ebenfalls in der Decke integrierte Reinraum-Beleuchtungselemente. Die für den Verpackungsvorgang erforderlichen Reinraummöbel oder Folienschweißgeräte mit Folienabrollern werden ergonomisch in dem abgeschirmten Arbeitsbereich gruppiert.

Beispielinstallation mit PG8528 - von Reinraumseite
Beispielinstallation mit PG8528 - von Reinraumseite
ReinraumzellenCleanroom cabinets

Kontextspalte

Vernetzen: